Russische Militärintervention gibt den Christen neue Hoffnung

Makes one pause and think which country is truly Christian. It’s time for Christians to wake up and understand what’s really going on.

Neues aus der Tagespflege

RT Deutsch am 22.10.15

Syrische Christen sehen die Russen als Befreier. Von dem IS werden sie gejagt, von Assad beschützt. Russlands gezielter Kampf gegen den IS-Terror stabilisiert den syrischen Staat und rettet religiöse Minderheiten vor der Verfolgung, so der fast einhellige Tenor der christlichen Kirchenführer in Syrien.

Der Erzbischof von Aleppo und geistlicher Führer von zwei Millionen syrischen Christen, Jean-Clément Jeanbart, bezieht im Schweizer Fernsehen klare Position:

„Die russische Militärintervention gibt den Christen Syriens neue Hoffnung.“

Er sieht in dem Eingreifen Moskaus „endlich“ einen konsequenten Kampf gegen den Islamischen Staat:

„Wladimir Putin hilft der Sache der Christen, er hilft ihnen heraus aus einer zuvor unentwirrbaren Situation.“

Das russische Vorgehen in Syrien weckt bei den syrischen Christen die Hoffnung auf ein baldiges Ende der IS-Massaker. Erzbischof Jeanbart betont, ohne Assad sei der Syrienkonflikt nicht zu lösen. Man müsse ihm die Möglichkeit geben, politische Reformen umzusetzen. Die syrischen Christen fürchten nichts mehr…

View original post 152 more words

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s